Katalog :: Einführung

Die hier aufgeführten Samen sind frisch und ausgereift. Die Mengen sind begrenzt, daher werden, wenn nicht anders gekennzeichnet, nur Portionen mit 20 bis 25 Korn angeboten.

Der Versand erfolgt auf Vertrauensbasis gegen Rechnung. Verpackung und Porto gehen zu Lasten des Bestellers.

Um in die Liste zu gelangen und Ihre Anfrage zu stellen, wählen Sie bitte den Punkt "Samen" auf der rechten Seite.

Allgemeine Hinweise

Beachten Sie, dass die Samen der Gattung Frailea "Schnellkeimer" sind. Oft keimen sie schon nach zwei Tagen bei ausreichend Wärme und Feuchtigkeit. Ihre Keimkraft nimmt relativ schnell ab, deshalb sollte nach Erhalt der Samen bald ausgesät werden. Gute Erfahrungen habe ich bei dieser Art mit der Aufbewahrung im Kühlschrank. Dann bleibt ihre Keimkraft wesentlich länger erhalten.

Gymnos können bei der Aussaat wie andere Gattungen behandelt werden. Aber auch hier gibt es natürlich Ausnahmen:

Die Arten der Untergattung Muscosemineum keimen besser bei etwas höheren Temperaturen.

G. mihanovichii, megatae, hamatum sollten erst noch eine Zeit liegen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Samen dieser Arten frisch nicht keimen. Hier sollte immer erst eine Keimprobe gemacht werden um den richtigen Zeitpunkt zur Aussaat zu ergründen. Liest sich vielleicht kompliziert, ist es aber nicht.

Viel Spaß!